Gehäuse für Steckverbinder

Y-Con Cover 20-TC für industrielle RJ45 Schnittstellen, die der Schutzart IP20 entsprechen. (Bild: Yamaichi Electronics)

Im Gegensatz zur bisherigen Version ist das neue Y-Con Cover 20-TC mit unterschiedlichen Kabeldurchmessern verwendbar. Der Durchmesserbereich reicht von 5,5 bis 7,1 mm. Hohe mechanische Beständigkeit gepaart mit einem verbesserten Schutz gegen EMV-Störungen sichert die optimale Signalübertragung.

Zudem kann das Y-Con Cover 20-TC werkzeuglos montiert werden. Das neue Schnapphakenkonzept macht Schrauben überflüssig, sodass Ober- und Unterteil nur zusammengedrückt werden müssen. Bei Bedarf kann das Gehäuse bis zu fünf mal wieder verwendet werden.

Zusammen mit der Y-Con-Plug-Steckverbinderserie, die mit einer unterschiedlichen Anzahl von Kontakten erhältlich ist, kann es für verschiedene RJ45-Anwendungen eingesetzt werden. Die Steckerserie ist auch für raue Anwendungen konstruiert. Optional integrierte Powerkontakte bieten die Möglichkeit für eine Stromübertragung von bis zu 2,1A.

Eigenschaften:

  • robustes Druckgussgehäuse
  • vollständig metallgeschützte RJ45-Schnittstelle
  • werkzeuglose Click-Montage
  • bis zu fünf mal wiederverwendbar
  • unterstützt Kabelaußenmaße von 5,5 bis zu 7,1 mm

 

Die neuen COB-Module der DCMF-Serie sind in 5, 10, 15, 20 und 30 W sowie wahlweise in den Farbtemperaturen 2700, 3000, 4000 und 5000K bei Eurolighting erhältlich. Sie weisen einen hohen CRI von >90 auf und sind mit zwei Miniatursteckern für den Direktanschluss an 230 VAC versehen. Zum Lieferumfang gehört eine Abdeckung, auf der mithilfe eines Bajonettverschlusses ein Reflektor befestigt werden kann. Passende Reflektoren sind in den Ausstrahlungswinkeln 15, 24 und 38° verfügbar.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?