Kein Bild vorhanden

Optimize your Assets – mit diesem Aktionsprogramm will ASM Assembly Systems in den kommenden Monaten Elektronikfertiger aktiv bei der Optimierung ihrer bestehenden Siplace-Anlagen unterstützen. Im Fokus der ersten Aktionen stehen die Feeder-Bestände in den Fertigungen. Diese lassen sich über neue Rüststrategien, ein verbessertes Feeder-Management oder andere Prozessverbesserungen oft erheblich reduzieren.

In den ersten Wochen des jetzt gestarteten Aktionsprogramms bietet man kostengünstige Beratungen im Umfeld Rüstkonzepte, Feeder-Management und Wartung, Aktionspreise für die Rüstoptimierungssoftware Sicluster sowie eine Reihe von attraktiven Rückkauf- oder Umwandlungsoptionen (Trade-in) für die als Überbestand identifizierten Fördermodule. Elektronikfertiger können so nicht nur ihre Feeder-Bestände optimieren und Betriebskosten senken, sondern verwandeln das in ihren Anlagen gebundene Kapital in Liquidität, um Wachstum finanzieren zu können.

(hb)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG

Rupert-Mayer-Str. 44
81379 München
Germany