Kein Bild vorhanden

11824.jpg

Für Pasten und Druckfarben, die in Dosen angeliefert werden, hat Viscotec das Entleersystem ViscoMT-D entwickelt. Damit lassen sich falzrandlose Dosen bis zu ca. 5 l Inhalt nahezu restlos entleeren – ideal z. B. bei der Beschickung der Rakel von Siebdruckern in der Photovoltaikproduktion. Hier werden die meist in 300 ml oder 1 000 ml Kunststoffdosen angelieferten Alu- und Silberpasten direkt aus den Liefergebinden entnommen und mengengenau auf Anforderung in die Drucker eindosiert. Stillstandszeiten zum Nachfüllen der hochwertigen Leitpasten entfallen dadurch ebenso wie verbleibende Restmengen in den Dosen. Für die Entleerung der hochabrasiven Pasten werden dabei Viscotec-Dispenser der RD-Baureihe eingesetzt. Aufgesetzt werden die Dispenser dabei auf eine an das Gebinde angepasste Folgeplatte mit eine ebenfalls abgestimmten Dichtlippe zum Dosenrand.

538pr0209

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ViscoTec Pumpen- und Dosiertechnik GmbH

Amperstraße 13
84513 Töging am Inn
Germany