Bihl+Wiedemann

(Bild: Bihl+Wiedemann)

Bihl+Wiedemann: Das Gateway BWU2833. verfügt über einen integrierten Sicherheitsmonitor, sechs sichere Ausgänge, einen eingebauten Drehzahlwächter und Safe Link für die sichere Kopplung von Maschinen und Anlagenteilen und eignet sich mit der CC-Link-Anbindung jetzt auch für den Einsatz an Mitsubishi Steuerungen.  Zwölf am Gerät vorhandene Klemmen lassen sich sowohl als Eingänge wie auch als Ausgänge konfigurieren. Mit dem eingebauten Drehzahlwächter können bis zu drei Achsen zweikanalig bis SIL2/PLd bzw. bis zu sechs  Achsen einkanalig bis SIL1/PLc überwacht werden. Über Safe Link lassen sich darüber hinaus fast 2000 Safety-I/Os in unterschiedlichen Maschinen und weit verzweigten Anlagen über Standard-Ethernet miteinander koppeln. Das Gateway, das auf bis zu 31 sichere oder 248 Standard-I/Os – oder eine Kombination daraus – erweiterbar ist, verfügt außerdem über einen integrierten AS-i Master und kann mithilfe der AS-i Power24-V-Technologie ohne ein zusätzliches Netzteil auch in kompakten Anlagen eingesetzt werden.

(kh)

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Bihl + Wiedemann GmbH Automatisierungstechnik

Floßwörthstr. 41
68199 Mannheim
Germany