Kein Bild vorhanden

Das mobile Schliffbildlabor SK 4000 von Elpac integriert alle relevanten Schritte für die Qualitätsprüfung – Trennen, Schleifen, Ätzen und Visualisieren – in einem Koffer. Es bietet eine wirtschaftliche und Platz-sparende Lösung im stationären Einsatz oder als lokale Ergänzung eines zentralen Qualitäts-Labors.

Mit nur 20 kg Gewicht kann der Koffer problemlos zu Serviceeinsätzen mitgenommen werden. Das Gerät bietet verschiedene Bildbetrachtungsverfahren. Die einfachste und direkteste Form der Qualitätskontrolle ohne weitere Hilfsmittel erfolgt mittels einer Inspektionslupe.

Wird eine Speicherung gefordert, gibt es die Ausstattung mit einer Digitalkamera, die die Voraussetzungen zur Dokumentation, zur nachträglichen Bearbeitung und zum Versenden der Schliffbilder schafft. Das anspruchsvollste Zubehör besteht aus einem Makroobjektiv und einer USB-Kamera mit Auswertungssoftware.

504pr1207

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ELPAC ein Geschäftsbereich der Megatron Elektronik AG & Co.

Hermann-Oberth-Str. 7
85640 Putzbrunn
Germany