Kein Bild vorhanden

Die komplett aus Edelstahl gefertigten Heizkammern der RDS-Systeme sind mit leistungsstarken IR-Strahlern ausgestattet.

Die komplett aus Edelstahl gefertigten Heizkammern der RDS-Systeme sind mit leistungsstarken IR-Strahlern ausgestattet.Rehm

Die Schutzlacke erhöhen die Kriechstromfestigkeit der Baugruppen und dienen zum Schutz vor Korrosion wie die elektrochemische Korrosion und Migration sowie als chemischer Schutz der Baugruppe beispielsweise vor Umwelteinflüssen. Vergussmassen dienen auch zur Reduktion von mechanischem Stress wie etwa Vibrationen auf den Baugruppen. Das Coating verhindert zudem die Lichtbogenbildung und Koronaentladung.

Die RDS-Lacktrockner von Rehm Thermal Systems sind für die Verarbeitung aller gängigen Lacke zum Schutz von Flachbaugruppen und Komplettgeräten geeignet. Darunter fallen Polyurethanharze, Acrylharze, Epoxidharze, Acrylatharze und Silikonvergussmassen. Die RDS-Familie besteht aus fünf Modellen, die als Horizontal- oder Vertikalsysteme erhältlich sind. Je nach Modell warten die Systeme mit vier bis zehn Heizkammern auf.

Die komplett aus Edelstahl gefertigten Heizkammern der RDS-Systeme sind mit leistungsstarken IR-Strahlern ausgestattet. Zum Schutz vor Verschmutzungen und zur leichteren Reinigung lassen sich diese IR-Strahler im Heizungsunterteil optional mit Glasabdeckungen versehen. Dies reduziert den Wartungsaufwand und verlängert die Lebensdauer der Strahler deutlich. Zusätzlich wird die Aushärtung durch eine zentrale Konvektionsheizung unterstützt. Dabei ist es möglich, den Volumenstrom hierbei pro Zone voreinzustellen. Die sehr gute thermische Trennung der Heizzonen und die individuell einstellbaren Temperaturen ermöglichen es, das Trocknungsprofil auf die vorgegebenen Prozessvorgaben abzustimmen. Je nach Einsatzzweck lassen sich die Trocknungssysteme mit einer luft- beziehungsweise wassergekühlten Kühlstrecke ausstatten.

Die Vielfalt der Aufgaben im Conformal-Coating-Sektor spiegelt sich auch in den Varianten der Transportsysteme wider. So können die Anlagen mit Stiftkettentransport mit variabler Transportbreite, Schwerlasttransport für Warenträger, in Einzel- oder Doppelspur ausgelegt werden. Eine platzsparende Lösung zur Leiterplatten- beziehungsweise Warenträgerrückführung bietet der bereits vorbereitete Unterflur-Rücktransport, welcher in die Anlage integriert werden kann.

Über entsprechende Softwaretools besteht die Möglichkeit, den Trocknungsprozess produktbezogen zu dokumentieren und in ein Traceability-Programm einzubinden. Weltweit sind bereits über 100 Systeme erfolgreich im Einsatz. Die Anwendungsbereiche reichen von Automotive, Militär/Verteidigung und Medizintechnik bis hin zu Sonderapplikationen wie etwa Keramik, Glas oder Green Tape. Um den Kunden die Implementierung einer Conformal-Coating-Linie zu erleichtern, bietet Rehm Thermal Systems nun auch die Projektierung der gesamten Linie an, also vom Beschichtungssystem über den optimalen Trocknungsprozess bis hin zu den Handlingsystemen.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Rehm Thermal Systems GmbH

Leinenstraße 7
89143 Blaubeuren
Germany