Kein Bild vorhanden

Die Materialmenge des Auftrags wird durch eine Kombination aus Flüssigkeitsdruck, Ventilhub und Ventilöffnungszeit bestimmt. Eine dedizierte Ventilsteuerung ermöglicht es, den Parameter Öffnungszeit in Stufen ab 0,001 s anzupassen. Sie ist an die Anlagenluftzufuhr angeschlossen und passt den Druck der Sprühluft an die unterschiedlichen Montageflüssigkeiten und Viskositäten an. Es sind mehrere Ventilkonfigurationen verfügbar.

SMT Hybrid Packaging 2013, Halle 7, Stand 120

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?