Avio-Thermodensystem

Das Avio-Thermodensystem mit Generator und Werkzeug

Mit den Thermodensystemen von Avio erweitert ATN die Palette der Lötverfahren und bietet nun auch die Prozesse Heißverstemmen und Heißsiegeln an. Basis eines Avio-Thermodensystems ist das Steuer- und Leistungsgerät TCW-315 mit einer Nutzleistung von 750 VA. Damit sind die Systeme für kleine, hochpräzise Applikationen geeignet. Das Leistungsgerät liefert eine einstellbare Ausgangspannung von 0,8 bis 3,5 V und ermöglicht über die digitale Regelung der Prozessparameter Strom, Spannung, Leistung oder Temperatur einen reproduzierbaren Prozess.

Die Systemköpfe decken ein breites Aufgabenspektrum ab und ermöglichen Andruckkräfte von 1 bis 600 N. Dabei gibt es eine Nivellierfunktion zwischen Z-Führung und Thermode, sodass die Thermode optimal auf dem Werkstück aufsetzt, ohne zu verkanten. Um den Abkühlprozess zu beschleunigen, lassen sich die Thermoden mit Luft kühlen. Zur Überwachung und Prozessabsicherung können die Anpresskraft und auch der Fügeweg überwacht und ausgewertet werden, z.B. beim Bügellöten das Einsinken der Anschlüsse in das aufschmelzende Lot.

Mit Stützpunkten in Berlin und Pforzheim betreut ATN nicht nur bestehende Anlagen und Projekte, sondern unterstützt Kunden auch bei der Prozessplanung und -Evaluierung zu Beginn eines Projektes. Das Applikationslabor in Berlin begutachtet Muster und bewertet mögliche Werkzeugkonfigurationen anhand von Tests bzgl. der Machbarkeit.

Kostenlose Registrierung

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ATN Automatisierungstechnik Niemeier GmbH

Segelfliegerdamm 94-98
12487 Berlin
DE