Die neuen Ethernet-Mikromodule der Baureihe ES400 von ETAS ermöglichen sensornahe Messungen im Fahrzeug und am Prüfstand in Echtzeit. Zukünftig unterstützt Dewetron angepasste ES400-Module von ETAS unter dem Namen LPAD in ihrer Messtechnik-Software DEWESoft. Die miniaturisierten ES400-Messmodule vereinfachen die Ausrüstung von Versuchsträgern mit Messgeräten.

Die Geräte werden in der Nähe der Sensoren in kleinen Zwischenräumen montiert, haben alle Anschlüsse auf einer Seite, sind wasserdicht (IP67) und im Temperaturbereich zwischen -40 und +120 °C zu betreiben. Mehrere Messgeräte können hintereinander verkettet und mechanisch miteinander verbunden werden. Es wird nur ein Kabel zur Verbindung der Systeme mit einem PC oder einem Ethernet-Netzwerk benötigt. Die neuen Module können überall zum Einsatz kommen, wo verteilte Messtechnik gefragt ist und harte Anforderungen an minimale Datentransportzeiten bei gleichzeitig hohen Datenvolumen gestellt werden.

359AEL0107