First Sensor, Entwickler und Hersteller von Standardprodukten und Sensorlösungen, unterstützt Leddar Tech bei der Entwicklung einer offenen und umfassenden Lidar-Plattform für OEMs und Tier-1-Zulieferer in der Automobilbranche. Mit der Partnerschaft wollen die Unternehmen den Einsatz von Lidar für Fahrerassistenzsysteme und Anwendungen für autonomes Fahren beschleunigen.

First Sensor kooperiert mit Leddar Tech

First Sensor kooperiert mit Leddar Tech bei der Entwicklung einer Lidar-Plattform. First Sensor

Die Unternehmen entwickeln zunächst ein Lidar-Evaluierungskit und zeigen ein technisches Konzept in einer funktionierenden Lidar-Technologie. Durch die Zusammenarbeit soll ein Werkzeug für Tier-1-Anwender und Systemintegratoren entstehen, mit dem diese eigene Lidar-Technologien entwickeln können, die unter anderem auf den APDs von First Sensor und der Technologie Leddar Engine basieren. Das Evaluierungskit ist geeignet für Anwendungen im Bereich Front-Lidar wie Autobahnpiloten und Stauassistenten.

First Sensor konzipiert als Anbieter von Hochleistungs-Avalanche-Photodioden (APDs) das Empfängermodul für das Lidar-Evaluierungskit. Das Empfängersubmodul, das die SoC Leddar Core und die Signalverarbeitungssoftware Leddar SP nutzt, erfasst den reflektierten Impuls von Objekten im Sichtfeld (Field of View, FoV), um Time-of-Flight Daten (ToF) für die Wiedergabe eines 3D-Bilds mit Tiefeninformationen bereitzustellen.