Polyrack hat das Werk 4 in Ettlingen ausgebaut, unter anderem mit Biegemaschinen. Polyrack Tech-Group hat

Der Gehäusehersteller Polyrack hat das Werk 4 in Ettlingen ausgebaut, unter anderem mit Biegemaschinen.

Polyrack Tech-Group

Zudem hat Polyrack in Ettlingen mit dem Kapazitätsausbau der schweiß- und biegetechnischen Produktionsanlagen begonnen. Ferner automatisierte der Gehäusehersteller Schleifmaschinen und -anlagen. Dies erhöhte sowohl die Fertigungskapazität als auch die Produktqualität. Mit dem Ausbau habe das Unternehmen „mehr Platz für Produktionsanlagen und Abläufe“ geschaffen und den Maschinenpark zur mechanischen Fertigung „auf den neuesten Stand der Technik“ gebracht, erklärte Andreas Rapp, Geschäftsführer der Polyrack Tech-Group in Straubenhardt. Der Maschinenpark im Bereich Mechanik umfasst hier unter anderem eine neue analoge sowie Highspeed-Punktschweißanlage, eine neue flache sowie 3D-Schleif- und Satinieranlage, Bolzenschweißmaschinen, Laserschweißroboter sowie Anlagen zum Laserschweißen, WIG-, MIG- und MAG-Schweißen.