iC-LG, ein hochintegrierter System-On-Chip-Encoder mit 21 bit Positionsauflösung kommt mit einem programmierbaren Photosensorfeld aus 62 Elementen und beinhaltet die komplette analog/digitale-Signalverarbeitung sowie vom Anwender konfigurierbare Schnittstellen zur Ausgabe der Messdaten – als schnelle serielle Schnittstelle ist das BiSS-Interface implementiert, das Antriebssteuerungen kurze Reglerzyklen ermöglicht. Die Encoder-Chips ergänzt iC-LV als 5-Spur-Abtaster speziell für Absolutgeber mit Multiturn-Funktionen. Auch hier ist eine serielle Schnittstelle die Neuheit, was die Verdrahtung im System vereinfacht und Kosten spart.


IC-Haus Kennziffer 428