Durch den elektrochromen Effekt färbt sich das Glas in ein angenehmes Blau.

Durch den elektrochromen Effekt färbt sich das Glas in ein angenehmes Blau. Econtrol-Glas

Die intelligente Ansteuerung Ecconcept sorgt für eine automatische Verdunkelung der Scheiben.

Die intelligente Ansteuerung Ecconcept sorgt für eine automatische Verdunkelung der Scheiben. Econtrol-Glas

Das Unternehmen Econtrol-Glas, Hersteller von intelligentem Sonnenschutzglas, hat eine Verglasung entwickelt, die in ihrer Licht- und Energiedurchlässigkeit variabel ist. Econtrol-Gläser verfügen über eine innenliegende nanostrukturierte Beschichtung, die ihre Farbe ändert, sobald eine geringe elektrische Spannung angelegt wird. Durch diesen sogenannten „elektrochromen Effekt“ färbt sich das Glas in ein angenehmes Blau und sorgt für ein gutes Raumklima.

Durch die reduzierte Blendwirkung kann auf einen konventionellen Sonnenschutz verzichtet werden. Die intelligente Ansteuerung Ecconcept (eigene Schreibweise: ECconcept) sorgt für eine automatische Verdunkelung der Scheiben.

Automatische Verdunkelung

Um eine kundenfreundliche Serviceabwicklung zu ermöglichen suchte Econtrol-Glas nach einer Fernzugriff-Lösung. Gemeinsam mit Hy-Line Communication Products integrierte man die Tosibox-Lösung zur sicheren Fernwartung. Nach der erfolgreichen Life-Test-Phase wird Tosibox in der Regel für alle Objekte mit Anfahrtsweg eingesetzt. Tosibox Lock wird in den Schaltschrank eingebaut und direkt über einen Schnittstellenwandler TCP zu RS-485 verbunden. Für Econtrol-Glas dient Tosibox Lock als ein sicherer VPN-Switch mit 4G-Konnektivität.

Das Servicepersonal hat heute einen direkten Fernzugriff auf die EC-Module und kann dadurch zum Beispiel deutlich schneller Kundenanpassungen durchführen. Zukünftig plant Econtrol-Glas auch Software-Updates aus der Ferne durchzuführen.

Thema der nächsten Seite: 4G-Konnektivität

Seite 1 von 212