Temperaturmessumformer dTRANS T09 von Jumo

Der Temperaturmessumformer dTRANS T09 ist für die einfache Nachrüstung von Anlagen konzipiert; die Ausführung mit IO-Link-Schnittstelle besitzt auch einen Schaltausgang. Jumo

Mit dem Messumformer können Pt100- oder Pt1000-Sensoren verwendet werden. Das Edelstahlgehäuse ist in den Schutzarten IP65, IP67 und IP69 lieferbar. Der Anschluss erfolgt der Messumformer von Jumo erfolgt beidseitig durch Plug and Play mit M12-Steckern. Durch ebenfalls erhältliche, vorkonfektionierte Leitungen für die beidseitigen M12-Anschlüsse können Verdrahtungsfehler vermieden und so Kosten bei der Montage und Wartung reduziert werden.

Konstruktionsbedingt ist der Messumformer von Prozesseinflüssen weitgehend isoliert und damit besonders robust und langlebig. Wegen seiner hohen Schwing- und Schockfestigkeit ist er besonders zuverlässig. Die Ausführung mit IO-Link-Schnittstelle optimiert Produktionsprozesse durch eine Kommunikation bis in die unterste Feldebene und bietet maximale Transparenz der Messwerte und Sensorzustände. Diese Schnittstelle beinhaltet ebenfalls einen Schaltausgang. So ist eine Temperaturmessung und -überwachung mit nur einem Gerät möglich. Mit dieser Variante können beispielsweise auch Anlagen bei einem kurzfristigem Stillstand digitalisiert werden.