Neben der Projektierungs-Software SPSPlusWin gibt es nun auch das Software-Paket OPCom, eine Kommunikations-Software für Standard-PCs auf Grundlage der Software-Schnittstelle OPC. Sie vermittelt zwischen Geräten auf der Feldebene und übergeordneten Produktionssteuerungen, Datenbanken und Prozessvisualisierungen. Mit dem Paket OPCom werden die Bedienterminals des Herstellers fit für OPC.