Die LED-Treiber MAX25610A/B liefern 90 % Effizienz .

Die LED-Treiber MAX25610A/B liefern 90 % Effizienz . Maxim

Die synchronen Buck- und Buck-Boost-LED-Treiber/DC-DC-Wandler MAX25610A und MAX25610B von Maxim Integrated Products treiben bis zu acht HBLEDs direkt aus der Autobatterie an und integrieren viele externe Komponenten, um Stücklistenkosten (BOM) und Platz zu sparen, was sie zu geeigneten Lösungen für Beleuchtungssysteme im Auto sowie für Beleuchtungsanwendungen in Industrie und Handel macht.

Die Automobilindustrie stellt derzeit rapide auf reine LED-Beleuchtung um. Für die Entwickler bedeutet das neue Herausforderungen hinsichtlich Effizienzsteigerung, der Vereinfachung ihrer Designs und der Senkung der Systemkosten, während sie gleichzeitig strenge EMI-Anforderungen berücksichtigen müssen. Bislang mussten die Entwickler mehrere Komponenten in ihren Systemen einsetzen, um die EMI-Spezifikationen zu erfüllen. Um Leistungssteigerungen zu erzielen, mussten sie oft Kompromisse bei der Größe und Systemeffizienz eingehen und gleichzeitig thermische Probleme und hohe Kosten bewältigen.

Die LED-Treiber MAX25610A/B bieten einen weiten Eingangsspannungsbereich von 5 bis 36 V in Buck-Boost-LED-Treiberanwendungen mit bis zu 90 % Effizienz im Buck-Boost-Modus. Diese LED-Treiber verfügen über eine interne Stromabtastoption und integrierte High- und Low-Side-Switching-MOSFETs, um Schaltungsgröße und -kosten zu verringern. Sie bieten ein programmierbares On-Chip-PWM-Dimmen, das eine feine Dimmregelung ohne Einsatz eines separaten Mikrocontrollers ermöglicht. Darüber hinaus verfügt der MAX25610B über eine 2,2-MHz-Schaltfrequenzoption für eine noch kompaktere Schaltungsgröße.