E+E: Der Kondensationswächter EE46 lässt sich in nur wenigen Sekunden an Rohrleitungen, Wänden und Decken installieren und erkennt von dort frühzeitig Gefahr durch Betauung. Beim Überschreiten des voreingestellten Schaltpunktes von 90% rF liefert das Gerät rechtzeitig ein Signal zur Einleitung von Gegenmaßnahmen. Dabei schützt ein spezielles Coating Sensor und Elektronik vor Verschmutzungen und ermöglicht so langzeitstabilen und vor allem wartungsfreien Einsatz. Eine LED am Gehäuse zeigt den aktuellen Status. Die Wächter sind für den Betrieb an 24V AC/DC ausgelegt.

351iee0310