Kontron, einer der weltweit führenden Anbieter für Embedded Computer Systeme, hat die angekündigte Akquisition der französischen Unternehmens Thales Computers, einer Tochter der Thales Gruppe, finalisiert. Wie bereits von beiden Unternehmensleitungen mitgeteilt, liegen die für den Erwerb notwendigen Zustimmungen durch die Belegschaftsvertreter und das französische Ministerium für Wirtschaft und Finanzen vor. So ist die Kontron Modular Computers GmbH, eine 100-prozentige Kontron-Tochter mit Sitz in Kaufbeuren, nun der Eigentümer sämtlicher Anteile an der Thales Computers SA. Das Unternehmen ist besonders stark im High End-Anwendungsbereich für Government, Aerospace und Transportation. Nach Aussage von Ulrich Gehrmann, Vorstandsvorsitzender bei Kontron, ist die Akquisition ein strategischer Kauf, der die Kompensation für das Deinvestment bei mobilen, widerstandsfähigen Embedded Computern (Mobile Rugged Business – MRD) in Amerika bedeutet. Dieses Geschäftsfeld wurde im August 2007 an Crane mit Sitz in Stamford, veräußert.