Kein Bild vorhanden

ADSL-Kits für schnellen Internet-Zugang

Gleich drei voll funktionsfähige ADSL (Asymmetric Digital Subscriber Line)-Kits hat Analog Devices entwickelt, mit denen schnelle Kommunikation in unterschiedlichen Multimedia-Geräten kostengünstig möglich wird. So erlauben es diese Kits Herstellern von PC, externen Modems, Gateways und Set-Top-Boxen ihre Geräte mit ADSL-Schnittstellen zum schnellen Internet-Zugang auszustatten bzw. nachzurüsten. Als zukünftiger Einsatzbereich ist vor allem an die breitbandige Multimedianutzung von Kleinunternehmen und Privathaushalten gedacht.
Jeder Kit beruht auf dem AD20msp930, dem derzeit verbreitetsten ADSL-Chipsatz, der problemlos mit den ADSL-Produkten anderer Hersteller zusammenarbeitet. Unterstützt werden die Industriestandards G.Lite (G.992.2) oder volles ADSL (G.992.1) sowie Netzwerkprotokolle wie Ethernet, IP und ATM. Damit lassen sich Modems für den PCI-Bus, USB oder 10BaseT/Ethernet realisieren. Dem Anwender wird während der Entwicklungsphase Unterstützung gewährt.
Die drei Kits im Überblick:
• ADSL PCI Netzwerk-Schnittstellenkarte (NIC Network Interface Card)
Preiswerte und dennoch leistungsfähige Karte, die schnellen Datentransfer zum PC über die normalen Telefonleitungen ermöglicht. Sie bietet eine komplette Lösung für OEM- und PC-Modemhersteller. Mit der Kombination der Analog- und Mixed-Signal-ICs von Analog Devices mit einem ATM-SAR (Segmentation and Reassembly)-Controller werden hohe Datentransferraten zwischen PCI- Systemen erreicht.
• ADSL USB Modem-Kit
Mit diesem Kit können Hersteller ein preisgünstiges und dennoch leistungsfähiges ADSL-Modem für den USB-Bus herstellen, das Anschluss an das Internet erlaubt. Auch dieser Kit ist eine Komplettlösung für PC- Modemhersteller. Die gesamte Hard- und Software ist einschließlich des Quell- oder Objektcodes für die Devicetreiber detailliert dokumentiert.
• ADSL-Zugangskit für Privathaushalt
Speziell für CPE (client premise equipment)-Hersteller ist dieser Kit ausgelegt. Mit ihm lässt sich ein externes ADSL-USB-Modem oder ein komplettes externes Router-Gateway mit einer Ethernet-Schnittstelle in LAN-basierter CPE- Umgebung realisieren.
Jeder Design-Kit enthält Entwicklungsboard, Schaltung, Boardlayout, Liste des benötigten Materials, Dokumentation, Software: Einrichtungs- und Konfigurations-Programm, grafische Benutzeroberfläche (GUI) und Diagnosetools, NDIS55-Bauelementetreiber (Objekt- und/oder Quellcode), Firmware für das AD20msp930 DSL-Modem und Firmware für den USB und/oder Ethernet-Netzwerkprozessor.

Analog Devices
Tel. (01) 888 55 04-0
analog.austria@analog.com
www.analog.com

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?