| von Redaktion

Lang und Peitler Automation ist ein Anbieter von Komplettlösungen im Bereich der Prozessautomation. Aufgrund der langjährigen Konzernzugehörigkeit zu M+W Zander wird das äußere Erscheinungsbild nun vereinheitlicht. Der Konzern tritt seit dem 1. Januar 2010 unter einem neuen Namen und der Marke ‚M+W Group’ auf. Zu diesem Zeitpunkt wurde aus Lang und Peitler Automation M+W Process Automation.

Durch die Namensänderung soll Lang und Peitler Automation zukünftig deutlicher als Bestandteil der Marke ‚M+W Group’ identifizierbar sein. Der neue einheitliche Markenname und das neue Logo sollen auch für die konsequente Ausrichtung der M+W Group auf die Kernkompetenzen bzw. Unternehmensbereiche Facility Engineering, Process Solutions und Product Solutions stehen.

M+W Process Automation und M+W Process Industries (aktuell LSMW) bilden weiterhin innerhalb der M+W Group den Geschäftsbereich ‚Process Solutions’ – somit werden bei Bedarf auch zukünftig durchgängige Gesamtlösungen für Prozessanlagen aus einer Hand geliefert.

Ebenso werden die operativen Auslandsgesellschaften durch den einheitlichen Namen ‚M+W Process Automation’ sowie am neuen Logo erkennbar sein.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?