Kein Bild vorhanden

Das Chemieunternehmen will damit seine bereits bestehenden Lösungen zur Kreislaufwirtschaft weiter vorantreiben. Die im Jahr 2010 gegründete Ellen-MacArthur-Stiftung arbeitet mit Unternehmen, Regierungen und akademischen Institutionen an einem Rahmenwerk für eine regenerative Art der Wirtschaft. Ziel ist es, eine zukunftsfähige Alternative zu dem linearen Modell einer Wegwerfgesellschaft zu entwickeln. BASF ist zudem dem Stiftungsprogramm „Circular Economy 100“ beigetreten, um das Konzept der Kreislaufwirtschaft innerhalb der eigenen Abläufe und dessen Umsetzung mit anderen Organisationen voranzutreiben.

(mrc)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

BASF AG, Bau C100

Carl Bosch Str. 38
67056 Ludwigshafen
Germany