Kein Bild vorhanden

Das finnische Unternehmen ist auf die Herstellung von Messgeräten und Armaturen für die Papier- und Zellstoffindustrie spezialisiert. Satron-Produkte werden in Finnland von der Metso Endress+Hauser Oy vertrieben, die im vergangenen Jahr im Zuge einer strategischen Partnerschaft zwischen Metso und Endress+Hauser gegründet wurde. Metso ist ebenfalls an Satron beteiligt.


Satron beschäftigt 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und schreibt schwarze Zahlen. Das Unternehmen wird künftig – im Zuge einer sukzessiven Ablösung eigener Sensorik-Komponenten – zunehmend Sensoren von Endress+Hauser beziehen und mit Armaturen aus der eigenen Produktion kombinieren.


„Die Produkte und das Know-how der beiden Unternehmen ergänzen sich in idealer Weise,“ erklärt Klaus Endress, CEO der Endress+Hauser-Gruppe. „Wir können Satron mit unterschiedlichsten Sensoren versorgen, während Satron uns mit seinen Spezialarmaturen und seiner langjährigen Erfahrung den Zugang zur Papier- und Zellstoffindustrie öffnet. Beide Unternehmen werden durch dieses Zusammengehen in ihrem Kerngeschäft gestärkt.“


„Wir freuen uns sehr über das Engagement von Endress+Hauser,“ sagt Hannu Hurme, Geschäftsführer von Satron Instruments. „Unsere beiden Firmen passen technisch hervorragend zusammen, und die gute Zusammenarbeit mit Endress+Hauser Metso wird jetzt noch intensiver werden.“


 


 

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Endress+Hauser Group Services AG

Kägenstrasse 2
4153 Reinach
Switzerland

Endress+Hauser (Deutschland) GmbH+Co. KG

Colmarer Straße 6
79576 Weil am Rhein
Germany