Kein Bild vorhanden

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sind die mechatronikorientierten Studiengänge an den Fachhochschulen Campus 02 in Graz, St. Pölten, Technikum Kärnten, Technikum Wien, Vorarlberg und Wiener Neustadt. Erklärte Ziele der Mechatronik Plattform sind u. a. die Förderung der Mechatronik, die Sicherung des Produktionsstandortes Österreich durch innovative mechatronische Produkte, die Erhöhung des Frauenanteils in den mechatronischen Berufen und die kontinuierliche Verbesserung der Qualität in der Ausbildung und wissenschaftlichen Zusammenarbeit.

Gute Zusammenarbeit bei der Ausbildung
Studiengangsleiter Dipl.-Ing. Viktorio Malisa vom Studiengang Mechatronik/Robotik am Technikum Wien über die Ehrung von Festo als “Besten Kooperationspartner 2006”: “Unsere Plattform verbindet mit dieser Auszeichnung herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit bei der Ausbildung der Studierenden, sowie die Hoffnung auf eine weitere, ebenso erfolgreiche Kooperation”.
Festo Österreich Geschäftsführer Wolfgang Keiner: “Die Wirtschaft braucht qualifizierte Technikerinnen und Techniker ? Fachhochschulen leisten einen wichtigen Beitrag dafür. Unsere Aufgabe ist es, eng mit ihnen zusammenzuarbeiten und sie dabei zu unterstützen. Moderne Aus- und Weiterbildung bedarf der engen Kooperation mit Wirtschaft und Industrie. Eine Zusammenarbeit im gegenseitigen Interesse, denn die Unternehmen benötigen praxisorientiert ausgebildete Spezialisten.”

Festo
Tel. (+43 1) 910 75-0

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?