| von Neumayer

Graham Maggs, European Marketing Director bei Mouser Electronics.

Graham Maggs, European Marketing Director bei Mouser Electronics.Mouser Electronics

2013 hat Mouser die allgemeine Vertriebsbranche in Europa überflügelt und jährliche Wachstumsraten von über 30 Prozent verbuchen können. 2013 wurde das bisher beste Quartalsergebnis des Unternehmens für den Bereich Europa erreicht und die Monate September, Oktober und November setzten jeweils historische Rekordmarken. Das Unternehmen konnte seinen Kundenstamm um rund 30 Prozent ausbauen, wobei neue Geschäfte aus allen Branchen heraus generiert worden sind. Halbleiterbauteile machen mehr als 40 Prozent des unternehmensweiten Umsatzes aus und, was sehr wichtig ist, Mouser konnte den Absatz bei denjenigen Bauteilen um elf Prozent steigern, die vom jeweiligen Hersteller in den letzten zwölf Monaten auf den Markt gebracht worden sind, also bei den Neuprodukteinführungen.

“Wir sind der Überzeugung, dass einer der Gründe für unsere Erfolge in diesem nach wie vor schwierigen Markt darin besteht, dass wir die größte Auswahl neuester Bauteile bieten und aus einem sehr großen Inventar schöpfen können, während viele andere Unternehmen aus finanziellen Gründen ihren Bestand herunterfahren mussten”, so Graham Maggs, European Marketing Director bei Mouser Electronics.

Um dem verstärkten Geschäftsaufkommen gerecht werden zu können, wurde letztes Jahr die Belegschaft in München, der europäischen Hauptgeschäftsstelle, mit zusätzlichen Mitarbeitern verstärkt, die sich ganz auf die Erstellung technisch relevanter Inhalte konzentrieren. “Wir müssen für den Kunden die richtigen Informationen und lösungsorientiertes Material bereitstellen. Das heißt, dass wir das Geschäft des Kunden verstehen müssen und nicht nur entsprechende Anwendungen und Produktinformationen liefern, sondern ihm neben den Informationen zum Technik-Ecosystem – wozu unter anderem Software-Entwicklungstools und -kits gehören – auch Informationen über die Unmenge an passenden induktiven, passiven und elektromechanischen Bauelementen zur Verfügung stellen, die seine spezifische Stückliste komplettieren und abrunden,” führt  Graham Maggs aus.

Da der Internethandel eine enorm wichtige Größe für das Geschäft von Mouser darstellt, wird das Team in München auch weiterhin an der Entwicklung führender eCommerce-Lösungen arbeiten. In die Website wurde in großem Stil investiert. So wurde zum Beispiel ein branchenführendes BOM-Tool für die Stücklistenerstellung entwickelt und der Search Accelerator weiter verbessert, um die äußerst komplexe und wichtige Erstellung dieser Stücklisten noch weiter zu beschleunigen. Mit dem intelligenten BOM-Tool von Mouser kann der Benutzer selbst Einstellungen vornehmen und die Formatierung seiner Datei beibehalten. Das Tool ist darüber hinaus mit einem eingebauten Relevanzfilter, dem Part Resolution Intelligence, ausgestattet, damit der Benutzer möglichst schnell die richtigen Bauteile findet, auch ohne die vollständige Teilenummer. Statusinformationen zu Bauteilen wie Preis, Vorrat, Lieferzeit, RoHS-Konformität sind ebenfalls abrufbar und alternative Bauteile können schnell und unkompliziert gefunden und bestellt werden.

Mouser unterhält weltweit 20 Kundendienstzentren, acht davon in Europa, und kann seine Kunden in 17 verschiedenen Sprachen betreuen. 2013 hat das Unternehmen mehr als 35 neue Anbieter ins Sortiment aufgenommen, zu denen Intel, Analog Devices, Altera, Micrel, Philips Lumileds und Coilcraft gehören, und wird auch in diesem Jahr weitere Hersteller ins Boot holen, um das breiteste Angebot an innovativen Bauteilen bieten zu können. Die Webseite von Mouser Electronics wird täglich upgedatet und kann nach mehr als zehn Millionen Produkten durchsucht werden. Über drei Millionen Komponenten können unkompliziert über die Artikelnummer online gekauft werden. 

Mouser.com bietet darüber hinaus den ersten interaktiven Katalog der Branche, Datenblätter, herstellerspezifische Referenzentwürfe, Anwendungshinweise, technische Entwicklungsinformationen und Engineering-Tools.

(ah)

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?