16417.jpg

EA-Electronic GmbH heißt ein neu gegründetes Unternehmen aus Essen. Spezialisiert ist es auf Geräte und Automaten zur Prüfung von Hochspannung und Durchschlagsspannung. Zur Produktpalette der EA-Electronic GmbH zählen Prüfgeräte für normgerechte Sicherheitsprüfungen nach IEC, EN, VDE und DIN, Prüfautomaten zur Messung der Spannungsfestigkeit von Isolierölen sowie Gerätezubehör und Prüfadapter.

Kunden sieht Frank Deffland, Geschäftsführer des jungen Unternehmens, vor allem in den Märkten Elektro- und Energietechnik, Öl- und Gaswirtschaft, der Verkehrs-, Luft- und Raumfahrttechnik sowie in der Medizin- und Leuchttechnik. Neben Standardprodukten wie Hochspannungsvoltmeter, MHV- und HP-Prüfgeräte entwickeln und bauen die Ingenieure und Techniker der EA- Electronic GmbH auch Sonderanfertigungen und individuelle Einzelgeräte.

„Besonderheiten in unserem Produktkatalog,“ so Deffland, „sind sicherlich unsere kompakten Isolierölprüfgeräte und unsere Bürdenmessgeräte.“ EA-Electronic hat die Rechte zur Fortführung der Geschäfte der HCK Electronic GmbH erworben, einem der ältesten und renommiertesten Anbieter von Hochspannungsprüfgeräten in Deutschland, die Anfang 2010 ihren Betrieb eingestellt hat.

Die ehemaligen HCK-Mitarbeiter arbeiten nun unter dem Dach von EA-Electronic; Kunden können somit auf Qualitätsprodukte und Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung in der Produktentwicklung und Produktfertigung bauen. EA-Electronic ist eine Tochtergesellschaft von EA-Systems und Teil eines international vernetzten Unternehmensverbundes mit ca. 2500 Mitarbeitern.

592ei0510

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?