Krones übernimmt 60 % der Anteile der System Logistics.

Krones übernimmt 60 % der Anteile der System Logistics. (Bild: Krones)

Das italienische Unternehmen System Logistics bietet Lösungen für die Intralogistik, Materialflusstechnik sowie Lagerhaltung und soll Teil des Krones Segments ‚Maschinen und Anlagen zur Getränkeproduktion/Prozesstechnik‘ werden. Sitz und das Management bleiben in Fiorano, Italien. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen.

Das Produktportfolio von System Logistics beinhaltet automatisierte Regalbediensysteme, Fördertechnik und Regalbediengeräte sowie fahrerlose, lasergesteuerte Transportfahrzeuge. Zudem entwickelt das Unternehmen nahezu alle Systemlösungen inklusive der Software selbst. Ein Großteil der Kunden von System Logistics stammt aus der Getränke- und Nahrungsmittelindustrie. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte das Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 100 Millionen Euro.

 

 

 

 

(mns)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Krones AG

Böhmerwaldstr. 5
93073 Neutraubling
Germany