Kein Bild vorhanden
Mit M2.COM mehr IoT-Sensing-Möglichkeiten schaffen.

Mit M2.COM mehr IoT-Sensing-Möglichkeiten schaffen. M2.COM

Für die Realisierung einer breiten Palette an IoT-Anwendungen und die Standardisierung der verschiedenen Plattformen und Technologien haben Sensor- und Modulhersteller eine offene Plattform für IoT-Sensoren und Sensorknoten konzipiert, die eine effizientere IoT-Entwicklung möglich machen. Durch die Mitwirkung bei M2.COM können die Teilnehmer die Form und die Ausrichtung der führenden Plattform für das Internet of Things mitbestimmen.

Der Zusammenschluss von Advantech, ARM, Bosch Sensortec, Sensirion und TI wird dazu beitragen, dass mit M2.COM mehr IoT-Sensing-Möglichkeiten geschaffen werden und dass das Konzept der Smart City und der intelligenten IoT-Lösungen schneller in die Tat umgesetzt wird.

(ah)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

ARM Germany GmbH

Bretonischer Ring 16
85630 Grasbrunn
Germany

SENSIRION AG

Laubisrütistrasse 50
8712 Stäfa ZH
Switzerland

Texas Instruments Deutschland GmbH

Haggertystraße 1
85356 Freising
Germany