Markus Aschenbrenner

Markus Aschenbrenner kehrt zu Zollner Elektronik als Vorstand zurück. (Bild: Zollner Elektronik)

Markus Aschenbrenner, der bereits von 1992 bis 2014 für die Unternehmensgruppe Zollner tätig war, steigt nun in den Vorstand der Zollner Elektronik AG ein.

Seine Rückkehr zu Zollner ist Teil der Nachfolgeplanung für den Vorstandsvorsitzenden und Vorstand des Strategischen Geschäftsfelds Elektronik, Johann Weber, der Ende 2020 in den Ruhestand geht. Aschenbrenner soll von ihm stufenweise die Verantwortung für das Strategische Geschäftsfeld Elektronik und den Bereich Marketing & Sales übernehmen. Weber wird bis zu seinem Abschied die Funktion des Vorstandsvorsitzenden beibehalten.

Ab 2021 wird Vorstandsmitglied Ludwig Zollner zusätzlich zu seinem bisherigen Verantwortungsbereich von Weber die Funktion als Sprecher des Vorstands übernehmen.

 

 

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Zollner Elektronik AG

Industriestraße 2-14
93499 Zandt
Germany