Bittware

Bittware setzt bei seiner globalen Distribution auf die Unterstützung durch Mouser Electronics. (Bild: Bittware)

Mouser Electronics wird im Bereich Distribution weltweit für Bittware, ein Molex-Unternehmen, tätig. Damit führt der Distributor nun die Highend-Boards des Unternehmens, die auf den FPGAs von Intel und Xilinx basieren.

Die FPGA-basierten Produkte erweitern das Angebot der Muttergesellschaft Molex an Netzwerk- und Massenspeicher-Interconnect-Lösungen. Zu den Bittware-Produkten zählt zum Beispiel die Beschleunigerkarte 250-SoC mit einem Zynq UltraScale+ MPSoC von Xilinx und einem ARM-basierten Multicore-/Multiprocessing-System. Anwender können damit über OCuLink-Erweiterungsstecker entfernte verteilte Massenspeicher oder Rechner-Speicherlaufwerke mit direkten Verbindungen zu NVMe-Massenspeicherarrays erstellen.

(gk)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?