Kein Bild vorhanden

Die Fusionierung ermöglicht Densitron ab sofort seinen Produktumfang auszuweiten, mit größeren Display Formaten, Monitoren und Embedded-Computer-Lösungen. Quixant hat eine starke Präsenz in Taiwan und ein Team, das auf Design, Fertigung und Qualitätsmanagement fokussiert ist. Diese Einrichtung verstärkt das existierende Densitron-Displays-Team in Taiwan und baut die Fähigkeiten der Gruppe aus.

Grahame Falconer ist Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited. Densitron

Grahame Falconer ist Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited. Densitron

Die Verschmelzung mit Quixant sei eine sehr aufregende Entwicklung für Densitron, meinte Grahame Falconer, Geschäftsführer der Densitron Technologies Limited: „Die Design- und Fertigungskompetenz, sowie der Betrieb in Taiwan werden unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken.“

Das neue Branding soll den etablierten Markennamen Densitron tragen. Eine neue Website wird voraussichtlich im Januar lanciert.

(jck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Densitron Deutschland GmbH

Am Söldnermoos 17, Airport Business Centre
85399 Hallbergmoos
Germany