| von Redaktion

(V. li) D. Wendland, D. Gellrich, H-M. Helms und Aucotec-Vorstand H. Beran

(V. li) D. Wendland, D. Gellrich, H-M. Helms und Aucotec-Vorstand H. Beran

Der Hannoversche Software-Entwickler Aucotec AG und das Konstanzer Software-Haus Racos GmbH verschmelzen zu einem Unternehmen. Der Vorstandsvorsitzende der Aucotec AG, Horst Beran und die Gesellschafter von Racos, Dieter Gellrich, Martin Helms und Dr. Dietrich Wendland unterschrieben den Vertrag, der ab sofort in Kraft tritt. Die Vereinbarung beinhaltet unter anderem, dass Racos in Zukunft unter dem Namen Aucotec firmieren. Der Standort Konstanz bleibt dabei erhalten.

Kostenlose Registrierung

Newsletter
Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

*) Pflichtfeld

Sie sind bereits registriert?