Die MMT-Technologie von Cepton

Die MMT-Technologie von Cepton ermöglicht hochauflösende 3D-Bilder. (Bild: Cepton)

Cepton hat als Reaktion auf eine wachsende Nachfrage nach Lidar-Lösungen aus Deutschland und dem Vereinigten Königreich eine Vertriebspartnerschaft mit Redtree Solutions geschlossen, um seine Reichweite in einer Vielzahl von Märkten zu vergrößern.

Die Lidar-Lösungen basieren auf der Micro Motion Technology (MMT), die durch eine spiegellose, rotations- und reibungsfreie Lidar-Architektur hochauflösende 3D-Bilder ermöglicht. Dabei überbrückt die Technologie große Distanzen. Die Anwendungsbereiche reichen vom autonomen Fahren und Fahrerassistenzsystemen über intelligente Verkehrssysteme (ITS) und die Analyse von Menschenmengen bis hin zur Umweltkartierung.

„Unsere Lidar-basierten Lösungen finden bereits in Europa in vielen Branchen Anwendung“, sagte Andy Nevill, Director of Customer Applications Engineering bei Cepton  Da ihre Vista- und Sora-Lidar-Sensoren und die Helius-Erkennungssoftware in einem gemeinsamen Paket auf Edge-Geräten laufen, ließen sich ihre Lösungen in eine Vielzahl anderer Geräte und Softwarelösungen mit zahlreichen Funktionen integrieren.

 

(aok)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.
*

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Cepton

2880 North First Street
95134 San Jose
United States