Kein Bild vorhanden

Andreas Dauer, Leiter der Unternehmensentwicklung und Heike Rupprecht, Referentin Personalmarketing und -Kommunikation von Semikron, und Top Job-Mentor Wolfgang Clement (Bildquelle: Semikron)

Andreas Dauer, Leiter der Unternehmensentwicklung und Heike Rupprecht, Referentin Personalmarketing und -Kommunikation von Semikron, und Top Job-Mentor Wolfgang Clement (Bildquelle: Semikron)

Semikron kann sich 2011 mit dem Gütesiegel Top Job schmücken. Im Mai 2010 befragte die Universität St. Gallen die 1500 Mitarbeiter von Semikron und untersuchte das Personalmanagement des Unternehmens. Das Ergebnis: Die Firma zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Worin begründet sich dieser Erfolg? Semikron stellt erfolgreich Dioden/Thyristoren-Module her. Gerade in der Entwicklung dieser komplexen Technik fehlen dem Unternehmen wertvolle Fachkräfte. „Es wird immer schwieriger, unseren steigenden Bedarf an qualifizierten Talenten zu decken“, unterstreicht Andreas Dauer, Leiter der Unternehmensentwicklung bei Semikron, den Ernst der Situation. Aus diesem Grund tut das Familienunternehmen sehr viel, um sein Personal optimal zu fördern. Das firmeninterne Aktionsteam, das über alle Hierarchieebenen hinweg, auch mit der Familie, gemeinsame Unternehmungen organisiert, wird von den Nürnbergern unterstützt und gesponsert.Über eine betriebsnahe Kindertagesstätte sorgt das Unternehmen für Kinderbetreuung während der Arbeitszeit oder erlaubt das Arbeiten von zu Hause. Azubis, die ein Studium beginnen möchten, haben die Möglichkeit während der Uni nebenbei flexibel weiterzuarbeiten, bekommen ein festes Gehalt und absolvieren alle Pflichtpraktika und Abschlussarbeiten im Haus. Für alle, die es nicht an die Hochschule zieht, gibt es eine firmeninterne Weiterbildung. So kann ein Mitarbeiter einen IHK-Abschluss als Maschinen- und Anlagenführer machen. 1.000 Unterrichtsstunden dauert das. Er arbeitet normal weiter und wird für den Unterricht freigestellt. Das alleine reiche aber nicht, um das Problem langfristig anzugehen. „Die Gesellschaft und jedes einzelne Unternehmen müssen sich gemeinsam anstrengen, um sich dem Fachkräftemangel entgegenzustemmen“, so Dauer. Eine langfristige und dauerhafte Lösung für nachhaltige Entwicklung – das sei es, was das Land brauche. Denn: „Es darf einfach kein Talent mehr unentdeckt bleiben.“

Mit der Auszeichnung zählt Semikron zu den 72 besten Arbeitgebern in Deutschland.

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?

Unternehmen

Semikron-International GmbH

Sigmundstraße 200
90431 Nürnberg
Germany