Die Energieeffizienz spielt eine zentrale Rolle, wenn eine künstliche Lichtquelle beurteilt werden soll. Mit der Ulbrichtkugel lässt sich die Leistung oder der Gesamt-Lichtstrom von Lichtquellen vermessen, ohne dass durch deren Richtcharakteristik die Messungen beeinflusst werden.

Die Energieeffizienz spielt eine zentrale Rolle, wenn eine künstliche Lichtquelle beurteilt werden soll. Mit der Ulbrichtkugel lässt sich die Leistung oder der Gesamt-Lichtstrom von Lichtquellen vermessen, ohne dass durch deren Richtcharakteristik die Messungen beeinflusst werden. (Bild: Osram)

TÜV Süd entwickelt Prüf- und Zertifizierungslösungen für alle Arten von Beleuchtungsprodukten. Das Prüfunternehmen prüft und zertifiziert Lampen und Leuchten nach allen Vorschriften und Energieeffizienz­programmen des US-Markts, der EU sowie anderen wichtigen Märkten weltweit. Mit TÜV Süd vereinfachen die Hersteller den Prozess und können ihre Beleuchtungsprodukte schneller am Markt einzuführen.

TÜV Süd unterhält in den USA, in Europa und Asien insgesamt neun Prüflabore und prüft Lampen wie auch Leuchten unter anderem nach internationalen Normen, Prüfung der elektromagnetischen Verträglichkeit, Schadstoffprüfungen, Prüfung der Energieeffizienz sowie Prüfung diverser anderer Leistungskennzahlen.

Im „LED Light for you“-Network finden Unternehmen Partner aus der ganzen Welt mit den Kompetenzen, die sie bei der Realisierung ihres LED-Beleuchtungsprojekts suchen.

(jck)

Sie möchten gerne weiterlesen?

Registrieren Sie sich jetzt kostenlos:

Bleiben Sie stets zu allen wichtigen Themen und Trends informiert.
Das Passwort muss mindestens acht Zeichen lang sein.

Ich habe die AGB, die Hinweise zum Widerrufsrecht und zum Datenschutz gelesen und akzeptiere diese.

Mit der Registrierung akzeptiere ich die Nutzungsbedingungen der Portale im Industrie-Medien-Netzwerks. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Sie sind bereits registriert?