Die Enterprise Production Management Software Propack Data PMX MES bietet die Möglichkeit, Automatisierungs-Informationen zu integrieren und den gesamten Fertigungsprozess zu regulieren. Die neue Version 4.1 erleichtert die Integration der unterschiedlichen Informationen aus Planung, Lagerhaltung und Materialmanagement. Dadurch werden Lagerhaltungskosten gesenkt und die Produkte können marktpreisgerecht angeboten werden.


Das Release 4.1 erweitert die bisherigen Möglichkeiten zur Integration der Automatisierungsebene, steigert die Flexibilität von Anwendungen und vereinfacht die Einhaltung der Regulierungsanforderungen. Vom Materialeingang über die Produktion bis hin zur Verpackung und dem Versand der Produkte unterstützt die Software Unternehmen dabei zielgerechter zu produzieren und sowohl die Produktivität als auch die Profitabilität zu steigern.


Interpack 2005: Halle 15, Stand E09