Mouser Electronics hat eine globale Vertriebsvereinbarung mit dem Entwicklungsdienstleister Trenz Electronic aus Hüllhorst unterzeichnet. Der Distributor vertreibt nun eine Auswahl von industrietauglichen Xilinx-FPGA-basierten Multiprozessor-System-on-Chip-SoMs (MPSoC SoM) des Herstellers, die mit Schaltnetzteilen für alle Boardspannungen ausgestattet sind.

Mouser Electronics kommt mit Trenz Electronic ins Geschäft

Mouser Electronics kommt mit Trenz Electronic ins Geschäft. Mouser Electronics

Das MPSoC SoM TE0803 ist mit einem Xilinx Zynq UltraScale+ FPGA und bis zu 8 GB 64-Bit DDR4 SDRAM sowie 128 MB Flash-Speicher ausgestattet. Die TE0803-Module enthalten bis zu acht serielle High-Speed-Transceiver-Paare plus eine Anzahl von konfigurierbaren Ein-/Ausgängen.

Die MPSoC SoMsTE0820 basieren ebenfalls auf einem Zynq UltraScale+ FPGA und verfügen über bis zu 4 GB 32-Bit-DDR4-SDRAM und maximal 128 MB SPI-Boot-Flash-Speicher. Die 4 cm mal 5 cm großen Module umfassen vier serielle High-Speed-E/A-Schnittstellen und 132 leistungsstarke HP PL-Ein-/Ausgänge (High Performance Programmable Logic).

Die SoMs TE0720 verfügen über einen Xilinx Zynq-7000 SoC mit bis zu 1 GB DDR3/L SDRAM und 32 MB Quad-SPI-Flash-Speicher. Die Module enthalten sowohl einen USB-PHY-Transceiver, als auch einen Gigabit-Ethernet-PHY-Transceiver.