Falsch angeschlossene Messleitungen führen nicht nur zu Fehlinterpretationen des Messwertes, sie können auch für Multimeter und zu messender Schaltung gefährlich sein. Bei den Voltcraft-Multimetern der VC-800-Serie von Conrad ist man vor dieser Fehlermöglichkeit sicher: Die Test Lead Detection-Funktion (TLD) warnt den Benutzer bei falsch angeschlossenen Messleitungen. Bei Eingangsspannungen über 30 V erscheint ein Warnsymbol im Display.

Ein robustes Gehäuse mit angespritztem Weichgummischutz, Hochleistungssicherung für 1.000 V mit einem Trennvermögen von 30 kA sowie eine Impedanzumschaltung, die per Tastendruck den Eingangswiderstand reduziert, um Fehlmessungen auf Grund von Streuspannung zu vermeiden, runden das Sicherheits-Konzept ab.

Die Geräte sind für Messungen in der Überspannungskategorie CAT IV 600 V und CAT III 1.000 V zugelassen sowie nach EN-61010-2009 geprüft und zugelassen. VC-850 und VC-870 sind mit Temperaturmessung und Echt-Effektivwert-Messfunktion (True RMS) ausgestattet. Als besondere Ausstattung ist in das VC-870 zusätzlich eine Leistungsmessfunktion bis 2500 W für Wirkleistung, Scheinleistung und cosinus phi über einen mitgelieferten Leistungsmessadapter integriert. 534ei0310