Fluke: Der Netzqualitäts- und Power Recorder Fluke 1750 ermöglicht die Aufzeichnung von Netzqualität in dreiphasigen Systemen und die Überwachung von Qualitätsstörungen, damit intermittierende oder schwer zu entdeckende Probleme behoben werden können. Er liefert eine umfassende Analyse der Netzqualität, Oberschwingungen, Flicker, Leistung und Energie mit kanalübergreifender Strom- und Spannungstriggerung gleichzeitig auf allen 10 Eingangskanälen. Durch seinen Erfassungsalgorithmus lassen sich alle Messungen zu jedem Ereignis pro Periode und ohne vorherige Anwendung von Schwellenwerten aufzeichnen. Die integrierte drahtlose PDA-Schnittstelle bietet eine Sofortansicht für die Aufzeichnungen und ermöglicht eine Fernkonfiguration an ungewöhnlichen Messstellen. Das Messgerät arbeitet mit Algorithmen gemäß EN 61000-4-30 für alle Netzqualitätsparameter. Da die Schwellenwerte nach der Datenerfassung angewendet werden können, lassen sich alle Ereignisse lückenlos erfassen.

703iee0610