Der Spatenstich erfolgte im Juni 2019 in Limeshain, die Fertigstellung ist für das zweite Quartal 2020 anvisiert. Die neue Firmenzentrale soll den Mitarbeitern größere und moderne Räumlichkeiten sowie einen funktionellen Aufenthaltsraum bieten. Der Distributor von Bestückungsautomaten vergrößert auch die Lagerkapazität für Maschinen, denn eine direkte Maschinenverfügbarkeit ist laut Pressesprecherin Isabelle Ritz ein wichtiger Bestandteil bei Kaufentscheidungen der Kunden. Ein weiterer wichtiger Grund für den Neubau ist das Applikationscenter und die dazugehörigen Schulungs- und Meetingräume. Hier wird sich die Präsentationsfläche mit 450m2 mehr als verdreifachen.

Der Spatenstich für das neue Firmengebäude erfolgte im Juni 2019.

Der Spatenstich für das neue Firmengebäude erfolgte im Juni 2019. ANS

Geplant ist, alle Maschinentypen aus dem ANS-Portfolio in voller Leistungsfähigkeit dem Kunden in einer Live-Demo zu präsentieren. Die zur Verfügung stehende Fläche beträgt über 1400m2. Die Grundstücksgröße beträgt 6500m2 und bietet Platz für weitere Expansionsschritte.