Produkt-Konfigurator für Antriebslösungen Stöber

Produkt-Konfigurator für Antriebslösungen Stöber

Sensorloser Lean Motor

Sensorloser Lean Motor Stöber

Stöber: Die fertige Auswahl lässt sich auch zur späteren Verwendung speichern und mit anderen teilen. Um die Bestellung von Ersatzteilen zu erleichtern, sind alle Komponenten mit Typenschildern ausgestattet, die einen QR-Code enthalten. Anwender scannen diesen mit einem Smartphone oder Tablet und erhalten sofort alle wichtigen Informationen über die entsprechende Baugruppe, beispielsweise Betriebs- und Montageanleitungen, Ersatzteillisten oder Hinweise zu technischen Merkmalen. Das verhindert Verwechslungen bei Ersatzteilen. Auch können Servicetechniker die Informationen abrufen, ohne den Maschinenhersteller zu involvieren. Am Stand zeigt der Antriebsspezialist u.a. einen individuellen Scara-Roboter, dessen Achsen sich zentral vom Motion Controller MC6 über Ethercat ansteuern lassen. Eine weitere Neuheit ist der sensorlose Lean Motor, der bei gleicher Leistung deutlich leichter und kleiner als ein Asynchron- und robuster als ein Servoantrieb ist. Mit einem Wirkungsgrad bis zu 96 % entspricht der Motor der Effizienzklasse IE5. Einsatzgebiet sind zum Beispiel dynamische Automatisierungsaufgaben in rauen Produktionsumgebungen. In Sachen Sicherheitstechnik zeigt das Unternehmen das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Pilz. Ein Modell mit Spindel- und gekoppeltem Hohlwellenmotor, das mit Lichtschutzgitter und Laserscanner ausgerüstet ist, demonstriert das sicherheitsgerichtete Absichern von Maschinen. Dabei erreichen alle Sicherheitsfunktionen unabhängig von den Motorencodersystemen SIL 3/ PL e/ Kategorie 4.

Hier geht es zum Antriebskonfigurator.

Hannover-Messe 2019: Halle 15, Stand G06