Bildquelle: Lenze

Bildquelle: Lenze

Lenze: Mit der Visualisierungssoftware VisiWinNET sollen sich Visualisierungsanwendungen noch effektiver und flexibler erstellen lassen. Zu den Neuerungen der Release 6.4 von Visi-WinNET Smart zählt die Unterstützung von VB.NET als Script-Sprache. Zudem passt sich die Entwicklungsumgebung automatisch an die Leistungsfähigkeit und den Funktionsumfang des gewählten Zielsystems an, so dass Projekteure Visualisierungsanwendungen schneller kreieren können. Sie verarbeitet Alarme optimierter, die Systemtexte wurde um französisch, italienisch und spanisch erweitert.