Elektromechanische Miniatur-Leistungsrelais der AZ576-Serie.

Elektromechanische Miniatur-Leistungsrelais der AZ576-Serie. Schukat

Die 20-A-Power-Relais eignen sich für verschiedene Anwendungen in der Industrieelektronik (Geräte, Steuerungen und Beleuchtung), Haushaltsgeräte, Verkaufsautomaten und HLK-Systeme. Sie setzen neue Standards hinsichtlich UL-Leistung und erreichen mit 277 VAC bei 20 A und einer Betriebstemperatur von 85 °C eine Lebenserwartung von bis zu 30k-Zyklen.

Bei 17A und einer Umgebungstemperatur von 105 °C sind es bis zu 100k-Zyklen (1 Form A) sowie 30k-Zyklen (1 Form C). Bei nominaler Spulenspannung beträgt die Ansprechzeit in der Regel weniger als 8 ms mit einer Abfallzeit von unter 4 ms. Das Rastermaß liegt laut Industriestandard bei 5,0 mm.

Dank Durchschlagfestigkeit von 5 kV und einem Stoßwiderstand von 10 kV eignet sich die robuste Serie auch für sehr anfällige Anwendungen. Schutz bieten die Relais zudem durch ihre Standard-Isolierung der Klasse F (155 °C). Die universell einsetzbare Serie im Standardkontaktlayout stellt eine kostengünstige Alternative zu den monostabilen Relaisserien AZ762 und AZ764 dar. Die AZ576-Serie von Zettler ist mit 1 × Schließer- oder 1 × Wechsler-Kontakt sowie mit Standard-Spulenspannung von 12 und 24 VDC ab sofort ab Lager Schukat lieferbar. Weitere Typen der AZ576-Serie mit Spulenspannung von 3 bis 110 VDC sowie als epoxidversiegelte Variante für anspruchsvolle Umgebungen sind auf Anfrage erhältlich.