Turck: Die kapazitiven Sensoren der BCC-Serie eignen sich für die Füllstandsmessung bei Kunststoffgranulaten und erkennen selbst kleinste Korngrößen. Sie bieten einen hohen EMV-Schutz und erweisen sich als unempfindlich gegenüber elektrostatischer Entladung (ESD). Eine Herausforderung bei der Messung von Kunststoffgranulat ist der Einbau in Metallflanschen, der eine uneingeschränkte Detektion verhindert, da die seitliche Vorbedämpfung den Schaltabstand verringert. Mittels einer seitlichen Abschirmung und einer integrierten Auswerteeinheit schalten die Sensoren diesen Störeffekt aus. Somit kann der volle Schaltabstand genutzt werden. (as)

 

459iee1008