Siemens IA: Mit der Fernwirktechnik-Option Simatic WinCC TeleControl wurde das Prozessvisualisierungssystem Simatic WinCC V7 erweitert. Das Tool eignet sich für kleinere Anlagen und ergänzt das bestehende Angebot für Fernwirktechnik. Neben Simatic PCS 7 TeleControl für die Prozessautomatisierung umfasst es PVSS für hierarchische weitverteilte Systemarchitekturen. Die Software-Option Simatic WinCC TeleControl bindet mit Simatic-Automatisierungskomponenten ausgestattete verteilte Außenstationen über ein WAN flexibel in das zentrale Prozessvisualisierungssystem der Gesamtanlage ein. Das Tool unterstützt die drei wichtigsten Fernwirkprotokolle IEC 60870-5 101/104, DNP V3 (seriell oder TCP/IP) sowie Sinaut ST7 (seriell oder TCP/IP). Die Software lässt sich individuell auf die Anforderungen einer Anlage abstimmen. Die einheitliche Bedienoberfläche für lokale und entfernte Prozesse minimiert das Fehlerrisiko. Hauptanwendungsgebiete sind die Branchen Wasser & Abwasser sowie Öl & Gas.

Halle 2, Stand 201 und 551

SPS10