Die Version 5.0 der Test- und Messtechnik-Entwicklungssoftware TestPoint enthält Funktionen zur Steuerung externer Hardware, Erstellung von Anwenderschnittstellen sowie zur Verarbeitung und Darstellung von Daten. Gegenüber der bisherigen Version wurden neue ActiveX-Steuerelemente für die Anwenderschnittstelle integriert. Das TechComponents ActiveX-Steuerelemente-Bundle gibt es nun standardmäßig. Diese Steuerelemente enthalten Bedienknöpfe, Messanzeigen, Schieberegler, Schalter und andere Objekte in wirklichkeitsgetreuer 3D-Darstellung.


Microsoft Office Schnittstellenobjekte für Word und Excel erlauben einen einfachen Datenaustausch sowie Drucken und Sichern von Dokumenten. Eine Testablaufsteuerung vereinfacht die Organisation automatischer Testanwendungen. Zu den integrierten Funktionen gehören die Darstellung der Messwerte auf dem Display, die Protokollierung auf der Festplatte, eine Zustandsanzeige und Pass/Fail-Grenzwerttests. Zeit- und Datums-Marken in lokaler und in GMT-Zeit vereinfachen in Diagrammen den Dokumentenprozess.


 


Halle 1, Stand 65, 78