26902.jpg

Beckhoff

Beckhoff: Dabei erfolgen die Konfiguration und die Programmierung komplett in dem Engineering-Tool. Bisher sind mehrere Kinematiken implementiert: ein Kartesisches Portal, eine Scheren- und Rollenkinematik (H-Bot) sowie Scara, eine 2D-, 2D-Parallel- und 3D-Delta-Kinematik. Außerdem verfügt die Software über eine Tracking-Funktion, die es ermöglicht, einen Roboter auf ein bewegtes Objekt zu synchronisieren.