Mit der Akquisition von Hirschmann erweitert TE Connectivity sein Produktportolio an Lösungen für vernetzte und selbstfahrende Fahrzeuge. Hirschmann Car Communications ist ein Anbieter von Antennen, Antennensystemen und Rundfunk-Tunern für Automobile und Nutzfahrzeuge.

Mit der Akquisition von Hirschmann Car Communication erweitert TE Connectivity sein Produktportfolio für vernetzte und selbstfahrende Fahrzeuge.

Mit der Akquisition von Hirschmann Car Communication erweitert TE Connectivity sein Produktportfolio an Lösungen für vernetzte und selbstfahrende Fahrzeuge. Fotolia, folienfeuer

„Die zunehmende Datenerfassung und neue Anwendungen erfordern eine aktive Kommunikation und eine verstärkte Konnektivität innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs.“ erklärt  Eric Küppers, Präsident der TE Global Automotive Sparte. „Durch die Kombination von Hirschmanns führender Antennentechnologie mit Sensor- und Verbindungslösungen von TE können wir die Angebote für unsere Kunden mit adaptiven, umfassenden End-to-End-Lösungen zur Datenverbindung weiter ausbauen.“

Die Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt kartellrechtlicher Genehmigungen. Mit Abschluss der Transaktion wird das Unternehmen als Teil des Geschäftsbereichs TE Transportation Solutions geführt.