Testsystemoberfläche TSCOE4  LXinstruments

Testsystemoberfläche TSCOE4 LXinstruments

Damit ist sichergestellt, dass ein Prüfling nicht mit einem verkehrten Prüfadapter getestet und im schlimmsten Fall beschädigt wird. Das System kann sogenannte Plugins laden, auch vom Kunden selbst geschriebene, und lässt sich entsprechend den jeweiligen Anforderungen erweitern. Die Adapterverwaltung definiert verschiedene Adaptertypen, aktiviert oder deaktiviert diese wahlweise für einen Prüfstand und weist Produkte schnell zu. Außerdem lässt sich über einen Zähler die systematische Wartung des Adapters einfordern. Eine Warnmeldung kündigt anstehende Wartungen an. Damit bleibt ausreichend Zeit, um die Wartungsmaßnahme einzuplanen. So können auch keine sporadischen Fehler auftreten, die nur schwer zu finden sind.

SMT Hybrid Packaging 2018: Halle 5, Stand 434