Mit Alurail wurde ein modulares Tragschienengehäuse entwickelt, das für den Einsatz in der Mess-, Steuer- und Regeltechnik geeignet ist. Es stehen zwei Grundprofile zur Auswahl, die in jeweils sieben Standardlängen angeboten werden. Als frontseitige Abschlußelemente lassen sich in die Grundprofile außer der Frontplatte auch kundenspezifische Platinen einsetzen. Die individuelle Gestaltung des Gehäuseaufbaus wird darüber hinaus durch das Aufstecken und Verschrauben verschiedener Modulvarianten unterschiedlicher Länge auf das Grundprofil ermöglicht.


Die eloxierten Grundprofile und Module verfügen über integrierte Führungsnuten für eine oder mehrere Platinen und sind auch in Sonderlängen lieferbar. Neben der Befestigung des Gehäuses auf einer Tragschiene (35mm) nach DIN EN 50022 ist eine Montage auch direkt an der Wand möglich. Das dazu notwendige Befestigungselement ist im Standardprogramm erhältlich.