19407.jpg

Franzis

Das stilechte UKW-Kofferradio bauen Nostalgiker unter den Entwicklern anhand der 20-seitigen Broschüre einfach und schnell selbst – mit dem Bausatz „Das UKW-Retroradio zum Selberbauen“ aus dem Franzis Verlag. Das moderne UKW-Radio im nostalgischen Gehäuse empfängt lokale und landesweite Radiosender in bester Klangqualität.
Das Retroradio empfängt in gutem Klang alle Radiostationen im Bereich von 87,5 MHz bis 108 MHz. Die im Bausatz enthaltene, ausziehbare Teleskopantenne ermöglicht den starken Empfang zahlreicher Radiosender. Für viele und lange nostalgische Radiostunden sorgt der bekannte Radio-IC TDA7088 und der zweistufige Transistorverstärker des UKW-Radios mit mittlerer Lautstärke. Aufgrund der geringen Batteriespannung reichen schon zwei 1,5-V-Alkalizellen für 100 Stunden Radioempfang.
Das Komplettpaket „Das UKW-Retroradio zum Selberbauen“ ist für 29,95 Euro unter der ISBN 978-3-645-65040-3 im Handel oder über unseren infoDIREKT Service erhältlich.